english deutsch

Sich selbst führen

Erfolgreiches Führen setzt erfolgreiche Selbstführung, anders gesagt, Selbststeuerungskompetenz voraus. Selbstführung braucht außerdem effektives Selbstmanagement und wirkungsvolle Stressbewältigung. Nur wer sich selbst, seine Stärken, Potenziale und Grenzen kennt, kann authentisch sein und Sinn stiften. Grundlegende Voraussetzungen für sinnvolles und verantwortetes Handeln als Führungspersönlichkeit sind
•    die Bereitschaft, sich selbst weiterzuentwickeln,
•    der Wille, als Führungskraft beständig weiter zu wachsen,
•    die Orientierung an einem persönlichen Wertesystem
und ein achtsamer Umgang mit sich selbst und anderen.

Zu effektivem Selbstmanagement gehören professionelle Arbeitstechniken und rationelles Prioritäten- und Zeitmanagement und heute vor allem eine ganzheitliche Stressbewältigung. Dann gelingt Selbstwirksamkeit.
Durch Coaching, Beratung und Training sowie durch den Einsatz von Instrumenten wie zum Beispiel GPOP®, MBTI®, AVP®, oder DISG® unterstützen wir solche Entwicklungsprozesse zur Führungspersönlichkeit.

GPOP®, MBTI®, DISG® und AVP® sind Instrumente der Selbsteinschätzung. Sie erfassen und beschreiben persönliche Verhaltensweisen und Potenziale und zeigen Ansatzpunkte für Reflexion und individuelle Persönlichkeitsentwicklung. Sie helfen, sich selbst und andere besser zu verstehen.